Kunststoffnägel

Kunststoffnägel
Für manche Baustoffe oder Materialien empfehlen sich anstatt bekannter Metallnägel eher Kunststoffnägel. Gerade beim Kontakt von organischen Bausubstanzen mit Metall und metallenen Objekten kann ein bestimmter Einfluss der silbrig glänzenden Befestigungsmaterialien auf die biologische Substanz erkannt werden. Damit die Dämmeigenschaften nicht negativ beeinflusst werden, sind deshalb Kunststoffnägel die bessere Lösung – vor allem auch bei der Bildung von Kondenswasser im Dachstuhl.

Speziell bei der Montage von Isolierplatten bieten sich Kunststoffnägel an. Hierbei kann der Nutzer mit den unterschiedlichen Längen der Befestigungshilfen vor allem auf das Dämmkonzept und die daraus resultierende Dicke des Isolierungsmaterials eingehen. Um den Mangel des aufeinander Wirkens der Baurohstoffe wie Metall auf organische Strukturen zu minimieren und etwaige Auswirkungen des Kondenswassers in den oberen Etagen oder dem Dachgeschoss zu vermeiden, stellen Kunststoffnägel eine unabhängige Alternative dar. Des Weiteren sind sie aus so robustem Kunststoff gefertigt, dass viele mechanische Einflüsse dieses Material nicht zum Brechen bringen und der Halt jeder einzelnen Platte absolut gegeben ist. Zudem zeigt sich an der Spitze der Kunststoffnägel eine Spreizanbindung. Dies dreht sich bei der Montage in den Untergrund herein. Bei einer anders herum initiierten Bewegung fällt es dem Nutzer beziehungsweise dem Krafteinfluss wesentlich schwerer, die Kunststoffnägel aus dem Untergrund zu lockern, wenn überhaupt zu entfernen. Gegenüber vom Nagelkopf befindet sich außerdem eine verbreitete Ausbuchtung, die es dem Anwender ermöglicht, jeden einzelnen der Kunststoffnägel bis zum Anschlag in das Material sowie gleichzeitig den Untergrund hineinzutreiben, ohne dabei die empfindliche Oberfläche der beispielhaften Isolierplatten zu beschädigen. Dies verhindert, dass die Plattenstruktur außerhalb des Befestigungsloches weiter eingerissen oder brechen wird. Schwierige und vor allem anspruchsvolle Dämmfälle, in denen kein Lokal angebrachter Kleber oder ein Klebeband reichen könnte, sind somit dennoch problemlos von schlechten klimatischen Bedingungen abzuschirmen und ein angenehmes Raumklima zu erschaffen. So lassen sich relevante Ankerpunkte sicher und langlebig setzen, wobei die Leichtbauplatten dank der Kunststoffnägel ihrer Funktionalität ohne Beschädigung im vorgesehenen Rahmen zugeführt werden können.

Artikel-Filter


Sortierung

Hersteller:

Treffer pro Seite

Nur Sonderangebote

Darstellung

Bestseller
HÜWA - Ankernagel 60 mm

HÜWA - Ankernagel 60 mm

 

0 Meinungen
107,10 EUR
[0,02 EUR pro STK]
incl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten


Parse Time: 0.231s