Dichtstoffe

Dichtstoffe
Dauerelastische Dichtmassen werden zum größten Teil für Dehnungsfugen, Anschlussfugen oder Sanitärfugen eingesetzt. Die dauerhafte Elastizität dieser Massen bringt den Vorteil, dass bei Veränderungen bzw. Bewegungen der Umgebung diese Fugendichtmasse die Veränderung bis zu einer gewissen Grenze ausgleicht. Risse oder auch Aufwölbungen können dadurch verhindert werden. Die Dichtmassen dieser Kategorie sind für unterschiedliche Anwendungsbereiche geeignet.

Verschiedene Materialien reagieren unterschiedlich auf Temperaturveränderungen und Feuchtigkeit. Deshalb sollten in Bereichen wie beispielsweise im Übergang zwischen Boden und Wand, wo ungleiche Baustoffe aufeinanderstoßen, Anschlussfugen eingeplant werden. Dadurch kann der durch Bauteilbewegung bedingten Entstehung von Lücken vorgebeugt und das Eindringen von Wasser verhindert werden. Auch bei der Verlegung von Fliesen auf Balkon oder Terrasse sollte man dort, wo der Belag an Bauteile wie Hauswände oder Gartenmauern grenzt, Anschlussfugen einplanen. Bei großflächiger Verlegung sind eventuell auch Dehnungsfugen vorzusehen. Je nach Temperatur, Feuchtigkeit und Witterung können Baumaterialien schwinden oder aufquellen. Dies kann zur Bildung von Rissen oder zu Aufwölbungen führen, die es ermöglichen, dass Wasser bzw. Feuchtigkeit eindringt. Dehnungsfugen, die auch als Bewegungsfugen oder Dilationsfugen bezeichnet werden, funktionieren wie Stoßdämpfer, die Spannungen auffangen, welche durch Bewegungen wie Zusammenziehen und Ausdehnen von Baustoffen entstehen. Anschluss- und auch Bewegungsfugen im Außenbereich werden mit spezieller, flexibler Dichtungsmasse dauerelastisch, witterungsbeständig und wasserdicht verfugt. So können Veränderungen in den Baustoffen bis zu einer gewissen Toleranz problemlos ausgeglichen werden. Dichtungsmasse ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Sie passt sich dadurch optisch ausgezeichnet in ihre Umgebung ein und kann mit Kartuschen einfach in die vorbereiteten Fugen eingebracht werden. Das Sortiment an Dichtstoffen für ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche ist sehr breit gefächert. Sie finden in dieser Kategorie sowohl Produkte in pastöser Form als auch in Form von Dichtbändern. Meist werden Silikon, Polyurethan oder Acrylharz als Basis zur Herstellung dieser Fugendichtmassen verwendet. Zum allergrößten Teil sind sie Einkomponentig.

Artikel-Filter


Sortierung

Hersteller:

Treffer pro Seite

Nur Sonderangebote

Darstellung

Bestseller
beko W-Stop Reparaturdichtmasse 310 ml

beko W-Stop Reparaturdichtmasse 310 ml

 

0 Meinungen
9,79 EUR
 
incl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten


Parse Time: 0.277s