Klebstoffe

Klebstoffe
Klebstoffe werden nicht nur zum Basteln benutzt. Dank moderner, einfach zu verarbeitender Klebstoffe ist Kleben zu einer der wichtigsten Techniken auch für Heimwerker geworden. Klebstoffe spielen in der Industrie eine immer größere Rolle. Auch von der Baustelle sind sie nicht mehr wegzudenken. Kleben kann heute Nageln, Schrauben, Schweißen, Nieten und andere Verbindungstechniken ersetzen.

Klebstoffe haben sich mit ihren beachtlichen und außerordentlich vielseitigen Einsatzorten zu einem unserer ständigen Begleiter entwickelt. Sie sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Bücher, Telefone, Bodenbeläge, Fahrzeuge, um nur wenige Beispiele zu nennen, wären so, wie wir sie kennen, ohne die Entwicklung immer leistungsfähigerer Klebstoffe nicht vorstellbar. Klebstoffe erleichtern viele Arbeitsgänge wesentlich und machen Innovationen und technische Weiterentwicklungen oft erst möglich. Dadurch ist das Kleben zu einer Technologie der Zukunft geworden, ohne die nichts mehr läuft. Kaum einen Industriezwei gibt es in der heutigen Zeit, der nicht auf den Einsatz dieser innovativen und prozesssicheren Verbindungstechnik setzt. Sollen unterschiedliche Werkstoffe unter Erhaltung ihrer Eigenschaften über lange Zeit beständig miteinander verbunden werden, kann auf die Klebetechnik nicht verzichtet werden. Die Möglichkeiten neuer, prozesssicherer Bauweisen sind nur durch ihren Einsatz gegeben. Zudem können durch den Klebevorgang über die eigentliche Verbindung hinausgehende Eigenschaften in Bauteile integriert werden, indem sie beispielsweise gleichzeitig gegen das Eindringen von Flüssigkeiten und Gasen abgedichtet werden. Das Kleben erlaubt wie keine andere Verbindungstechnik die Umsetzung innovativen Designs durch optimale Kombination technologischer, ökonomischer und ökologischer Aspekte. Hierbei bedient die Klebetechnik ohne Ausnahme alle Abnehmerbranchen von A bis Z. Der Klebeindustrie kommt eine ganz besondere Bedeutung zu. Sie gilt als Technologieführer und Kleb- und Dichtstoffe „Made in Germany“ erfreuen sich weltweit enormer, ständig ansteigender Nachfrage. Ca. 30 % der in Deutschland produzierten Kleb- und Dichtstoffe werden exportiert. Das Kleben wurde zu einer der wichtigsten Verbindungstechnologien des 21. Jahrhunderts.

Artikel-Filter


Sortierung

Hersteller:

Treffer pro Seite

Nur Sonderangebote

Darstellung

Bestseller


Parse Time: 0.286s