Video-Endoskopkameras

Video-Endoskopkameras
In einigen Situationen auf dem Bau oder bei technischen Vermessungen kann es dazu kommen, dass Arbeiter nicht wissen, was sich hinter einer verbarrikadierten Tür einer baufälligen Ruine befindet oder welcher Anblick sich ihnen beim Aufbruch des Gemäuers bietet. Mit Video-Endoskopkameras kann diese Unsicherheit mittels übertragenem Bildsignal schnell beseitigt werden, die Einleitung der optimalen Handgriffe initialisiert und sogar Verlorenes gefunden werden.

Video-Endoskopkameras bestehen aus modernster Übertragungstechnik, welche an unzugänglichen Stellen ihren Einsatz finden. Dabei bestehen sie aus einem beweglichen Kabel zur Signalübertragung. An dem schmaleren Ende ist nun eine Kamera zur Aufnahme der vorherrschenden Bedingungen angebracht, welche die Bilder über flexible Leitungen zum anderen Ende der Video-Endoskopkameras auf einen Bildschirm überträgt. Der Anwender sieht somit, welche Problematiken, Materialien oder Störquellen auf ihn warten und wo sie sich befinden. Dementsprechend kann die Vorgehensweise mit Hilfe von Video-Endoskopkameras auf die jeweilige Bedingung adaptiert werden. Ein weiterer Vorteil bietet sich automatisch in der Verhinderung von Unfallquellen. Alte Schächte im Altbau sind meist nicht mehr so erhalten, wie sie sein sollten, und können defekte Kabel oder brüchige Ziegel aufweisen. Um nicht bei beispielhaften Abrissarbeiten mit einem Schlagbohrer eine Leitung zu treffen oder bei einem Einriss einer Wand einen folgeschweren Einsturz heraufzubeschwören, können Video-Endoskopkameras die entsprechende Sorgfalt bezüglich existenter Risiken im Vorhinein einleiten. Mit effizienten Auflösungen und der Inbetriebnahme durch Akkumulatoren können die Video-Endoskopiekameras somit überall direkt für die nötige Klarsicht sorgen. Mit verschiedenen Systemen lassen sich sämtliche Einsatzorte mit einem realen, kontrastverstärkten sowie restlichtverstärkten Darstellungsprinzip unter die Lupe nehmen und auf die notwendige Sicherheit überprüfen. Zudem eignen sich Video-Endoskopkameras für Untersuchungen an alltäglich unzugänglichen Bereichen. Ist dem Anwender ein Schlüssel in eine Fuge geraten oder weiß er nicht, wo sich sein verloren gegangenes Objekt hinter dem Schrank tatsächlich befindet, dann kann diese Technik für die effiziente Lösung sorgen. Mit Haken, Magneten oder auch Spiegeln lassen sich uneinsichtige Gegenstände mit Video-Endoskopkameras sehr schnell wieder einsammeln.

Artikel-Filter


Sortierung

Hersteller:

Treffer pro Seite

Nur Sonderangebote

Darstellung

Bestseller
geo-Fennel Video-Endoskopkamera FVE 100

geo-Fennel Video-Endoskopkamera FVE 100

 

0 Meinungen
197,66 EUR
 
incl. 19 % MwSt.
Versandkosten: 0,00 EUR


Parse Time: 0.230s