Armierungsgewebe

Armierungsgewebe
Armierungsgewebe spielen heute beim Bau eine große Rolle. Früher wurden Putze direkt auf das Mauerwerk aufgebracht. Ohne Armierungsgewebe konnte es leichter zum Abbröckeln kommen, vor allem wenn der Untergrund nicht zuverlässig war. Auch bei der modernen Bauweise mit Wärmedämmungen auf der Wand kommt man um diese Gewebe nicht herum. Hier im Shop finden Sie sie in verschiedenen Qualitäten und für unterschiedliche Anwendungen.

Weitere Unterkategorien:

Zunächst einmal bieten wir Ihnen ein Armierungsgewebe für den Putz auf harter Unterlage an. Beispiele sind die nicht isolierten Wände von Garagen, Lagerhallen und anderen nicht isolierten Gebäuden. Das leichte und grobmaschige Armierungsgewebe (10 x 10 mm) dient dabei zur Vermeidung von Rissen im Oberputz und verlängert damit deutlich die Lebenszeit eines Putzes. Speziell für den Innenputz haben wir ein sehr stabiles Armierungsgewebe im Angebot, mit dem unsichere Innenputzflächen zuverlässig stabilisiert werden können. Rissbildungen werden bei Verwendung dieses Armierungsgewebes vermieden. Bei besonders exponierten Stellen sollten Sie unser extra stabiles Panzergewebe einsetzen. Dieses Armierungsgewebe ist besonders stabil und schützt die stoßgefährdeten Ecken und Kanten. Durch seine sehr hohe Zugfestigkeit ist es dafür prädestiniert. Es ist verschiebefest und beständig gegen Alkalien. Zwei verschiedene Stärken sorgen dafür, dass auf jeden Fall das richtige Armierungsgewebe eingesetzt werden kann. Universell einsetzbar ist das als Universalputzgewebe bezeichnete Armierungsgewebe, das für den großflächigen Einsatz ebenso geeignet ist wie für die kleinere Reparatur und die Sanierung. Es dient zur Bewehrung von Putzen im Innen- ebenso wie im Außenbereich und kann auch bei der Verlegung von Fliesen eingesetzt werden. Es sorgt also auch für die Sicherheit des Untergrundes bei gefliesten Böden und Wänden. Speziell für den Vollwärmeschutz haben wir ebenfalls ein Armierungsgewege im Programm. Bei diesem Armierungsgewebe muss besonders darauf geachtet werden, dass es die bei einer Außenfassade durch die unvermeidlichen Temperaturschwankungen verursachten Bewegungen innerhalb der Fassade zuverlässig auffängt. Dadurch trägt das Armierungsgewebe entscheidend zur Lebensdauer der Fassade bei. Wer hier ein minderwertiges Armierungsgewebe verwendet, spart am falschen Platz. Selbstverständlich ist dieses Armierungsgewebe nach ETAG 004 geprüft.


Parse Time: 0.201s