Schwepa Lehmputz F 30 kg/Sack

Schwepa Lehmputz F 30 kg/Sack

Schwepa
 

1 Bewertung
14,03 EUR
0,47 EUR pro KG
incl. 19 % MwSt.

00101231
00101231
30.00 kg

Versand-Warengruppe: 9
4-6 Arbeitstage 4-6 Arbeitstage
Frage zum Produkt 

Menge:  


Schwepa Lehmputz F 30 kg/Sack



Beschreibung:

SCHWEPA Lehmputz F ist ein werkmäßig hergestellter Lehmputz für den Innenbereich aus speziell selektiertem Lehm und rein mineralischen Zuschlägen in der Korngröße bis 0,8 mm. SCHWEPA Lehmputz F enthält keine chemischen Zusätze oder Additive.


Anwendungsgebiet:

SCHWEPA Lehmputz F kann als filzbarer Unterputz auf Mauerwerk aller Art, auf Beton oder Putzträger aufgebracht werden. SCHWEPA Lehmputz F ist in trockenen Innenräumen durch sein hervorragendes Wärmespeichervermögen sowie sein sehr gutes Feuchtaufnahme- und abgabevermögen klimaregulierend. Daher auch ideal in der Sanierung und Denkmalpflege einzusetzen. Als Untergrund in Feuchträumen, häuslichen Küchen und Bädern sowie für Fliesen und dichte Beschichtungen nicht geeignet.


Verarbeitung:

Der Untergrund muss sauber, trocken, fest, tragfähig sowie frei von Ausblühungen und filmbildenden Trennmitteln sein. Auf Beton und anderen glatten/nicht saugenden Untergründen ist eine Haftbrücke mit SCHWEPA Klebe- und Armierungsmörtel aufzubringen. Labile Untergründe, Materialwechsel und Flächeneinschnitte sind zu bewehren. SCHWEPA Lehmputz F kann mit allen handelsüblichen Putzmaschinen oder von Hand verarbeitet werden. Bei Handverarbeitung Sackinhalt mit ca. 7 Liter sauberem Wasser mischen und mit dem Quirl ca. 5 Minuten lang knollenfrei anrühren. Unebenheiten und Vertiefungen im Untergrund werden ausgespritzt. Die Auftragsstärke beträgt bei einlagiger Verarbeitungsweise und saugfähigem Untergrund max. 20 mm, bei nicht oder schwach saugendem Untergrund 5 bis 8 mm. Bei stark saugenden Untergründen zweilagig frisch in frisch arbeiten. Bei mehrlagigem Putzaufbau muss die vorhergehende Lage gut aufgeraut, hell und vollständig durchgetrocknet sein. Die Auftragsstärke pro Lage soll dann 20 mm nicht überschreiten. Die maximale Putzstärke ist untergrundabhängig. Nach dem Auftragen in entsprechender Stärke Putz mit der Kartätsche lot- und fluchtgerecht verziehen, Oberfläche mit dem Reibebrett durchreiben und anschließend mit einer feinen Schwammscheibe abfilzen. Eine freie Oberflächengestaltung ist alternativ möglich. Nach dem Austrocknen lose Körner abfegen. Bereits angetrockneter SCHWEPA Lehmputz F lässt sich durch Wasserzugabe wieder aufarbeiten. Die Erhärtung erfolgt durch Trocknung, daher ist unmittelbar nach der Verarbeitung für eine gute Belüftung und schnelle Trocknung zu sorgen. Nach vollständiger Trocknung kann mit SCHWEPA Lehmputz F eine z.B. fein gefilzte Oberfläche hergestellt werden, die nur beschichtet oder fixiert zu werden braucht. Als Beschichtungen eignen sich Silikat- oder Lehmfarben, SCHWEPA Lehmspachtel oder andere dampfdiffusionsoffene Innenwandfarben.


Besonders zu beachten:

Die Putzdicken müssen beachtet werden, ebenso ist für eine unverzügliche Trocknung zu sorgen. Nicht verarbeiten bei Luft- und Baukörpertemperaturen unter +5° C bzw. über +35° C. Bei Materialwechsel im Untergrund Bewehrung einbetten.


Eigenschaften:

Wasserbedarf:   ca. 7 l/Sack
Ergiebigkeit:   ca. 630 l/t
Wärmeleitfähigkeit:   ca. 0,4 W/mK
Brandverhalten:   A1
Lagerung:   Trocken, gegen Feuchtigkeit geschützt, 24 Monate lagerfähig
Drucken

 Kunde über eKomi am 06.02.2014
 TEXT_OF_5_STARS

gut zu verarbeiten
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch noch folgende Artikel gekauft:

Bestseller
Schwepa Lehmputz F 30 kg/Sack

Schwepa Lehmputz F 30 kg/Sack

 

1 Bewertung
14,03 EUR
[0,47 EUR pro KG]
incl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten


Parse Time: 1.006s