Armierungskleber MG II Grau 25 kg

Armierungskleber MG II Grau 25 kg

Laier
 

0 Meinungen
12,50 EUR
0,50 EUR pro KG
incl. 19 % MwSt.

004833
3011004
4260086211141
25.00 kg

Versand-Warengruppe: 9
4-6 Arbeitstage 4-6 Arbeitstage
Frage zum Produkt 

Menge:  


Laier Armierungskleber MG II Grau
25 kg / Sack


Zusammensetzung:

Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II besteht aus Kalk, Grauzement, gewaschenen Quarzsanden sowie Zusätzen zur Verbesserung der Verarbeitbarkeit und Haftung.


Anwendung:

Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II eignet sich zum Ankleben von organischen (z.B. Styropor) und mineralischen Dämmplatten (z.B. Steinwolleplatten) sowie zum Einbetten von Armierungsgewebe auf Dämmplatten, speziell für Laier Wärmedämm-Verbundsysteme. Des weiteren zum Überarbeiten von tragfähigen bzw. entsprechend vorbereiteten Altputzen und gerissenen Putzfassaden.


Eigenschaften:

Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II ist ein werkmäßig hergestellter, mineralischer Trockenmörtel, Mörtelgruppe P II nach DIN 18550, CS IV nach EN 998-1, welcher am Bau vielseitig zu verwenden ist. Chromatarm nach TRGS 613.


Verarbeitung:

Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken sowie frei von Schalungstrennmitteln sein. Der Putzgrund muss sorgfältig auf Tragfähigkeit geprüft werden. Bei kritischen Untergründen Haftzugsprobe durchführen. Lose anhaftende Putz- und/oder Farbreste sind auf jeden Fall zu entfernen. Dämmplatten mit Schäumhaut sind vollflächig aufzutragen und abzufegen. Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II wird mit ca. 6-6,5 Litern sauberem Wasser, pro Sack à 25 kg, zu einer pastösen, knotenfreien Masse angerührt (mit Rührquirl, mit geeigneten Durchlaufmischern oder Putzmaschinen), nach kurzer Quellzeit nochmals durchgerührt und evtl. durch weitere Wasserzugabe verarbeitungsgerecht eingestellt. Dämmplattenverklebung: Der Klebemörtelauftrag auf die Dämmplatten erfolgt - je nach Systemvariante - in der Regel im Wulst -Punkt -Verfahren oder vollflächig auf die Dämmplatten. Alternativ kann der Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II auch voll- oder teilflächig auf den Untergrund aufgetragen werden (Systemzulassung beachten!). Sofort nach dem Klebeauftrag die Platten press gestoßen ansetzen und schiebend am Untergrund andrücken. Auf flucht- und lotrechte Verlegung achten, damit eine glatte, planebene Fassadenfläche erreicht wird. Keine Klebermasse in die Plattenstöße bringen. Armierung/Spachtelung: Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II auf die Dämmplatten gleichmäßig aufbringen und das zum System passende Armierungsgewebe straff und faltenfrei einbetten. Gewebestöße sind ca. 10 cm zu überlappen. Gewebe nach dem Einbetten frisch in frisch mit Laier VWS Klebe- und Armierungsmörtel MG II vollflächig überziehen. Zu beachten: Das Gewebe muss im äußeren Drittel der Armierungsschicht liegen. Die Auftragsstärke kann bis 10 mm betragen. Vor dem Aufbringen des Oberputzes muss eine Standzeit von mindestens 1 Tag pro mm Auftragsstärke eingehalten werden.


Laierkleber


Materialverbrauch:

ca. 9 kg /m² fürs Kleben und Gewebe einspachteln


Lagerung:

Bei trockener Lagerung bis zu 6 Monaten haltbar.

Drucken
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch noch folgende Artikel gekauft:

Bestseller
Armierungskleber Grau 25 kg

Armierungskleber Grau 25 kg

 

0 Meinungen
11,90 EUR
[0,48 EUR pro KG]
incl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten


Parse Time: 0.670s