Mauerwerkssperren

Mauerwerkssperren
Um die aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk nicht noch hereinzubitten, sollten effiziente Mauerwerkssperren eingezogen werden. Hierbei handelt es sich um eine Schutzschicht, welche im Übergang von der Bodenplatte zum Geschossbau, aber auch zwischen den einzelnen Stockwerken zur Isolierung integriert werden kann. Um die Abdichtung zwischen zwei unterschiedlichen Materialien oder verschiedenen Schichten zu gewährleisten, dienen Mauerwerkssperren als individuelle Isolierung des betreffenden Gemäuers.

Mauerwerkssperren sind in ihrer einzigartigen Funktionalität in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Dabei nehmen Sie auf die entsprechenden Baubedingungen Rücksicht. So können unterschiedliche Schichten des Außen- wie Innengemäuers mit waagerechten Mauerwerkssperren perfekt voneinander getrennt werden. Dies empfiehlt sich ebenfalls bei einem zusätzlichen Bauprojekt bezüglich eines Anbaus. Des Weiteren kann eine L-Sperre errichtet werden. Hierbei wird nicht nur die Nachbarwand, sondern auch der Untergrund von einer Weiterleitung der Feuchtigkeit befreit. Und wenn dies noch komplexer über verschiedene Ebenen geschehen soll, bietet sich eine Z-Sperre an. Es ist zu erkennen, dass Mauerwerkssperren auch über materialgebundene Höhenunterschiede realisierbar sind. Die letzten beiden Varianten der Anwendung werden vor allem beim Schutz des Fassadenbaus angewandt. Durch kunststoffreiches Material können sich Mauerwerkssperren sehr handlich und schnell verlegen lassen. Dies wirkt sich insbesondere an unebenen Untergründen positiv aus. Zudem verfügen sie über eine enorme Elastizität, sodass auch die Anbringung an Ecken und Kanten zu einem Kinderspiel wird und auf einfachstem Wege die Durchnässung vom Gemäuer verhindert. Auch gegen Ozon resistent und mit deutlich langsam auftretenden Alterserscheinungen lassen sich Mauerwerkssperren gut in die äußerliche Anwendung an Gebäuden einbinden, wobei die Widerstandskraft gegenüber klimatischen Bedingungen keine großen Änderungen bewirkt. Daher hält es sich auch sehr lange, was wiederum einen zusätzlich ökologischen Aspekt generiert. Die rutschfeste Oberfläche macht den Einsatz der Mauerwerksperren vor allem für den Neubau einer Wand oder die äußere Hülle eines Gebäudes so nützlich. Im ein- wie zweischaligen Bau oder an Tür- wie Fensterstürzen sind die Bahnen somit eine Hilfe, welche zudem mechanisch einfach mit Scheibenkopfnägeln fixiert werden können.

Artikel-Filter


Sortierung

Hersteller:

Treffer pro Seite

Nur Sonderangebote

Darstellung

Bestseller
BWK Mauersperrfolie 115 mm

BWK Mauersperrfolie 115 mm

 

0 Meinungen
99,00 EUR
[6,19 EUR pro ROL]
incl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten


Parse Time: 0.204s